6. Offene Skateboard Meisterschaft Würzburg – 11.06.16

6. Offene Skateboard Meisterschaft Würzburg Flyer FrontMeine sehr verehrten Damen und Herren der körperlichen Ertüchtigung, zücken Sie die Kalender, Smartphones oder Was-auch-immer – es gilt ein Datum vorzumerken: am Samstag, den 11.06.2016, lädt der Blowout Skateshop zur inzwischen 6. Offene Skateboard Meisterschaft Würzburg statt!

 

Das Ganze geht natürlich wie immer am Skatepark an den Mainwiesen vonstatten, beginnen werden wir an diesem Tag mit der Anmeldung zum Contest ab 10 Uhr, die Qualifyings starten dann um 11 Uhr. Alle bis einschließlich 15 Jahren starten in der B-Gruppe, alle ab 16 bzw. gesponserte Fahrer in der A-Gruppe. Sollten sich mindestens 5 Teilnehmer anmelden, wird es außerdem auch wieder eine Ü30-Gruppe aka die Sektion „auf alten Brettern, lernst‘ das Hobeln“ geben.

Natürlich hat es auch wieder das für seine adrenalingeladenen Hochgeschwindigkeitsrennen und halsbrecherischen Überholmanöver inzwischen berühmt-berüchtigte Cruiser-Rennen „King oft he Cruiser“ ins Programm geschafft. Gegen Ende des Tages hat dann außerdem wieder jeder, unabhängig davon, ob er den Contest mitgefahren ist, die Möglichkeit an der Best Trick Session teilzunehmen.Flyer_Blowoutcontest_2016_back_klein

Und auch abseits des Skateboard-Spektakels gibt es genug gute Gründe, an diesem Tag den Mainwiesen in der Zellerau mal einen Besuch abzustatten. In der ebenfalls inzwischen berühmten Blowout-Tombola „mit unverschämt vielen Wahnsinnspreisen des Todes!” gibt es jede Menge zu gewinnen – von Soft- bis Hardgoods. Gegen körperliche Gebrechen wie Hunger und Durst helfen Snacks und Getränke ab 1€. Von der Brat- bis zur Veggiwurst ist alles am Start, was satt und zufrieden macht, diverse Getränke mit oder ohne Alkohol kühlen die Kehlen. Musik gibt’s von mehreren DJs per Direktbeschallung auf die Ohren, es erwartet euch ein Longboard-Teststand, ein kleines Kinderland sowie weitere Specials.

Alle Einnahmen gehen, wie gehabt, auf das Konto des Skatepark Würzburg e.V., sodass wir weiter von einem Bowl als Ergänzung zum Streetpark träumen dürfen.

 

Also kommt in Scharen, bringt Anhang, Kinder und Haustiere mit und genießt mit uns einen entspannten Samstag am Skatepark an den Mainwiesen.

Wir freuen uns auf euch und die 6. Offene Skateboard Meisterschaft Würzburg!

 

 

Skatesafari 2016

Skatesafari WürzburgGroßwildjäger der Straßen und Skateparks aufgemerkt! Wer auch dieses Jahr gerne wieder auf Skatesafari gehen mag, für den gibt es gute Nachrichten – das erreichte uns eben vom Jugendamt der Stadt Würzburg:

„Am Mittwoch 04.05. beginnt offiziell die Skatersaison am Skatepark in den Mainwiesen. Die Jungs von der „SKATESAFARI“, ein Projekt des Fachbereich Jugend und Familie und dem Skateshop BLOWOUT, sind wieder vor Ort und zeigen dem Skaterbnachwuchs was man mit den „Brettern“ alles machen kann.

Die Skater von der SKATESAFARI werden an 3 Tagen in der Woche wieder vor Ort sein und dem Skaternachwuchs mit Rat und Tat zur Seite stehen. Jeweils

Mittwochs von 15.00 – 17.00 Uhr

Freitags von 15.00 – 17.00 Uhr

Samstags von 14.00 – 16.00 Uhr

Skatesafari WürzburgDes weiteren stehen in dieser Saison ab Mai wieder attraktive Tagesfahrten zu anderen interessanten Skaterplätzen in der Region auf dem Plan. Los geht es am 22.05. mit einem Ausflug nach Karlsruhe In den Sommerferien ist vom 08.-13.08. eine einwöchige Bodenseetour geplant. Nähere Infos dazu gibt es im FB Jugend u. Familie unter 3-3346,-3344 oder im Skateshop BLOWOUT in der Juliuspromenade.

 

Wer das Skateboardfahren entdecken will und Tricks und Tipps von erfahrenen “Rollbrettartisten” lernen möchte, ist herzlich willkommen.“

 

20 Jahre Blowout Contest – Recap

_MG_8958

Um ein Haar wäre Blowouts 20ster ja mal ordentlich ins Wasser gefallen, aber da hat das Wetter die Rechnung ohne euch gemacht! Dank des unermüdlichen Einsatzes an Besen, Schrubber und Co. konnte der Park nach einem apokalyptischen Ausmaß an Niederschlag binnen einer Stunde trockengelegt werden. So viel Einsatz hat dann auch die Sonne dazu gebracht, sich noch mal zusammenzureißen und sich von ihrer besten Seite zu zeigen.

Für den geplanten Contest war es dann zwar schon zu spät, die Cash-for-Tricks-Session konnte aber wie geplant vom Stapel gehen und bei dieser wurde gefühlt dann umso mehr Kette gegeben. Dimi ließ die Scheine regnen und ihr habt dem Gap, den Banks, den Stufen und so weiter dann noch mal gezeigt, wo’s lang geht.

Aber auch abseits des bunten Treibens auf vier Rollen, habt ihr euch vom zwischenzeitlich schlechten Wetter nicht die Laune verderben lassen und Wurst-, Getränke- und Losstand dafür umso reger frequentiert – insgesamt kamen so wieder rund 2200 Euro zusammen – und uns alle so dem Bowl wieder einen Schritt näher gebracht.

An dieser Stelle bleibt uns daher nur noch, ein dickes Danke an alle Helfer und Gratulanten auszusprechen und uns auf weitere 20 Jahre mit euch zu freuen :)

Ein paar Photos findet ihr wie immer in der Blowout Galerie.

20 Jahre Blowout Contest – 19.09.2015

Hier sollte sich der Flyer zum 20 Jahre Blowout Contest befinden.Hurra, es steht ein runder Geburtstag an! Am 19.09.15 feiern wir mit euch 20 Jahre Skateboarding in Würzburg, 20 Jahre eine zuverlässige Anlaufstelle für Hard- und Softgoods, eben schlichtweg 20 Jahre Blowout! Die Teenagerzeiten sind nun also endgültig vorbei, ab jetzt sind wir „Twens“ und das will anständig gefeiert werden.

 

Der 20 Jahre Blowout Contest geht, natürlich am Skatepark an den Mainwiesen, in zwei Gruppen von Statten, für die ihr euch bis spätestens 11 Uhr anmelden könnt. In der B-Gruppe starten dann alle Fahrer bis einschließlich 15 Jahre, in der A-Gruppe alle ab 16 und mit Sponsor – beiden Gruppen winken übrigens Preisgelder von insgesamt je 150 Euro! Zwischen den Qualifyings und den Finals beider Gruppen wird es an diesem Tag einen 20 Jahre Special Best Trick Contest geben, der im Cash-for-Tricks-Format ablaufen soll und bei dem es insgesamt nochmal 200 Euro abzustauben gibt.

Natürlich darf bei einem solchen Geburtstagsfest auch die fast schon legendäre „Blowout Tombola mit unverschämt vielen Wahnsinnspreisen des Todes“ nicht fehlen. Hier gibt es, dank der tatkräftigen Unterstützung unserer zahlreichen Sponsoren, wieder einmal zahlreiche kleine und große Sachpreise von Klamotten bis Hardware vieler Brands zu gewinnen und ihr unterstütz mit eurem Engagement aktiv den Skatepark Würzburg e.V.

Da bei einem anständigen Geburtstagsfest aber auch das leibliche Wohl niemals zu kurz kommen darf, versorgen wir euch am Grill eure Vertrauens mit (Veggie-)Wurst, Steak und Co. Kuchen und Kaffe gibt’s natürlich auch und diverse Softdrinks von Cola bis Mate kühlen durstige Kehlen. Biertechnisch freuen wir uns über den Support der regionalen Kauzen Brauerei, die nicht nur mit massiv viel gutem Gerstensaft sondern ebenfalls einer kleinen Überraschung im Gepäck anreisen wird. All das erwartet euch selbstverständlich zu fairen Preisen ab 1 Euro, sodass wir garantiert jeden satt und glücklich bekommen ;) Hier sollte sich der Flyer zum 20 Jahre Blowout Contest befinden.

Für die Experimentierfreudigen, die nicht skaten wollen, ist ebenfalls auch wieder unser Longboard-Teststand vor Ort. Hier wird es allerdings nicht nur Bretter zum Testen und Kaufen geben, sondern auch an dieser Stelle wartet ein besonderes 20-Jahre-Highlight auf euch – ihr dürft gespannt sein…

Und auch an die ganz Kleinen ist mit verschiedenen Angeboten in Sachen Spaß und Spiel gedacht. Familien mit Nachwuchs sind also ebenfalls bestens bei uns aufgehoben und wir freuen uns über Besuch jeden Alters.

Alle Einnahmen des Tages gehen übrigens, wie gehabt, auf das Konto des Skatepark Würzburg e.V. Schließlich gilt es ja noch immer, einen Bowl zu finanzieren. Wer also leidenschaftlich Lose, Essen und Getränke kauft, tut damit nicht nur sich einen Gefallen, sondern unterstützt so direkt auch noch den guten Zweck.

Die Afterparty findet übrigens im legendären Kurt & Komisch ab ca. 23h statt. Hier haben alle angemeldeten Fahrer ab 18 freien Eintritt und auf die Gewinner wartet ein Freigetränk…whoopwhoop!

 

Weitere Informationen findet ihr auf dem Flyer, auf Facebook habt ihr außerdem die Möglichkeit, zum direkten Austausch bezüglich Fahrgemeinschaften und ähnlichem.

Wir verbleiben bis dahin in freudiger Vorgeburtstags-Erwartung, euer Fast-Schon-Geburtstagskind, das Team vom Blowout Skate- & Snowboardshop Würzburg!

L-R-G “Letting The Kids Play Tour” 2015 – Recap

_MG_8251

Die LRG Demo gestern am Skatepark Würzburg war zwar gen Ende hin zwar etwas verregnet, allerdings hielt das einige von euch glücklicherweise nicht im Geringsten davon ab, beim Best Trick am Double Set ordentlich Vollgas zu geben.

Dass auch das LRG Europe Team um Andy, Willow, Raul und Co nicht nur rumsaß, findet sich hier photographisch dokumentiert. Ein besonderer Dank geht auch an TM Christian, aber natürlich auch an den Rest der Crew und euch alle für’s Dabeisein…LETTING THE KIDS PLAY!

Photos gibt’s in der Blowout Galerie.

7. Skate `n´ Rock ConFest – 22.08.15

BannerSPREAD THE LOVE..

… das 7. Skate `n´ Rock ConFest findet am Samstag den 22. August 2015 in Nordheim am Main statt. (SkateContest & RockFestival www.skate-n-rock.com supported by www.hansvurst.de ).

Um 12 Uhr starten die Contests der C-Gruppe (bis 15), B-Gruppe (ab 16), Mädels-Gruppe, A-Gruppe (sponsored). Wie üblich OHNE STARTGEBÜHREN erwarten euch derbe Sachpreise vom Blowout Skateshop aus Würzburg (www.blowoutshop.de). Selbstverständlich wird es auch wieder einen Best-Trick-Contest am Secret-Spot geben (sponsored by www.dakine.com). Des Weiteren könnt ihr euch auf den 3. SnR-ROTH-RUN powered by Roth Bier Schweinfurt (www.rothbier.com) und viele weitere Sk8-Minispiele mit Preisen von NekoNeko (www.nekoneko.de), Philipp Katzenberger (www.philippkatzenberger.de), broken (www.facebook.com/brokenwoodshouldwedo) & Co. freuen.

Von 17-0 Uhr spielen Bands auf der, direkt neben dem Sk8park liegenden, OpenAir-Bühne, auch hier wie immer EINTRITT FREI und lecker Roth Bier für 1,50 €.

SnR-Line-Up 2015:
HAZEL THE NUT (Surf-Punk aus Großlangheim) www.hazelthenut.de

SEATTLE JAY (aus Würzburg) soundcloud.com/seattle-jay

PRAYVETS (Alternative Rock aus Bamberg) http://www.prayvets.de/

JANE DOE (Bad-Girl-Indie aus Würzburg) www.jane-doe-rock.de

RAFIKI (Skapunk aus Fladungen) www.rafiki-rocks.de

THE UPRISING (Punkrock aus Berlin) theuprisingberlin.bandcamp.com

WILLIAM´S ORBIT (Independent Rock aus Weiden) http://williams-orbit.de/

LOKUSBOMBER (Punk aus Schweinfurt) http://lokusbomber.blogspot.de/

STRAIGHTLINE (Skatepunk/HC aus München) http://straightline.bandcamp.com/

JUNKYARD REBELLION (Crossover aus Berlin) www.junkyard-rebellion.de

+ (Special Guest/Secret Show)

Den ganzen Tag über verkaufen wir verschiedenste Getränke ab 1€, Essen von “Tierisch bis Vegan“ ab 1€ und eine Kaffee&Kucken-Bar wird es auch wieder geben. Wie immer unterstützen wir mit dem Erlös des SnR-ConFest Projekte und Institutionen, die unserer Meinung nach unterstützenswert sind z.B. www.skate-aid.org, www.vivaconagua.org, www.hardcore-help.com, www.reachoutberlin.de, www.skatepark-wuerzburg.de

Entertainment-Spezial für dieses Jahr wird später noch bekannt gegeben ;-)
Gambling-Spezial wird die heiß begehrte Benefiz-Tombola sein, mit deftigen Preisen u.a. von NekoNeko, HansVurst, Dakine, Element, Etnies, Blowout, lala Schallplatten, VCHC Partys, broken, Antey Clothing, Musikschule Beatscheune, einigen spendablen Bands u.v.m.

Limitierte SnR-Merchandise Artikel sind Skateboardbags, T-Shirts, Patches, Taschen, Feuerzeuge, Skateboards, SnR-Sampler, Halsketten, Sonnenbrillen, Kalender & Kondome.
Zusätzliches Highlight in diesem Jahr ist der 3. SnR-Boarders Basar, ein Snow- & Skateboard Flohmarkt, zu dem jeder seinen Stuff den er/sie schon lange weiterverkaufen wollte direkt an die Zielgruppe loswerden kann. [Statt Standgebühren nehmen wir gerne Spenden der erfolgreichen Verkäufer ;-) ]

————————- AFTERSHOW ————————-

Im Anschluss an das OpenAir in Nordheim feiern wir nach 0 Uhr weiter im DSCHUNGEL/Volkach und damit keiner selbst Autofahren muss organisieren wir wieder Shuttle-Busen für euch, die jeden zum Kostendeckungspreis von Nordheim/Fähre nach Volkach/Dschungel bringen.
Auf der legendären AfterShow-Party werden nochmal Bands bei FREIEM EINTRITT spielen. Zusätzlich gibt’s wieder Pfeffi, Kirsch und Mexikaner für 50 Cent!!!

Also ladet alle ein die ihr mögt und feiert mit uns
den unglaublichen 7. Geburtstag des S`n´R – ConFest

Skate `n´ Rock loves all colours

Go Skateboarding Day 2015 – Recap

_MG_7536

Der Go Skateboarding Day 2015 ist rum und es war ein Tag, wie er sein sollte. Skateboarding, eine Handvoll guter Jungs und Mädels und kein einziger Tropfen Regen ;) Glückwunsch an dieser Stelle auch übrigens noch mal an Game of S.K.A.T.E Gewinner Laurin Breunig und unseren Best Trick Boy Paul Ehrenberg!

Ein dickes Dankeschön geht raus an Jan, Dimi und Juelz für die Organisation und Durchführung und an jeden von euch, der mit von der Partie war…ein paar Photos gibt’s in der Blowout Galerie oder mit einem Klick auf das Bild oben.

Go Skateboarding Day UPDATE!

WetterDa es leider heute Morgen geregnet hat, muss das Hinpushen zum Park leider ausfallen.

Allerdings sind wir guter Hoffnung, dass sich das Wetter vielleicht doch noch einkriegt.

Ein kleines Expeditionsteam von uns startet gegen 13h mal an den Skatepark und checkt die Lage vor Ort. Wenn ihr hier dann nix mehr von uns hört, kommt einfach direkt an den Park und wir starten dann direkt hier; schätzungsweise so gegen 14:30h.

 

#GoSkateboardingDay

 

 

Go Skateboarding Day – 21.06.2015

Es ist mal wieder soweit, der internationale Skateboardfeiertag, auch Go Skateboarding Day genannt, steht am Sonntag, den 21.06. an. Zu diesem besonderen Ehrentage wird die Messe am Skatepark an den Mainwiesen in Form eines Game of S.K.A.T.E gelesen werden. Der Blowout Skateshop spendiert hierzu ein paar nette Preise, dabei sein lohnt also doppelt.

Den Weg dorthin bestreiten wir übrigens gemeinsam als Prozession. Alle Gläubigen treffen sich daher um 13h am Blowout (Juliuspromenade 15, 97070 Würzburg), von wo aus der festliche Umzug mit Rollbrett, Rassel und Radau beginnt.

Für ein letztes Abendmahl stellen wir einen Grill und Kohlen. Das Grillgut sowie den Messwein möge jeder Jünger selbst anschleppen. Wir sehen uns vor’m Altar!

Ein paar Eindrücke von letztem Jahr gibt’s in der Blowout Blog Galerie.